eigenen blog erstellen

Früher, war es sehr teuer und umständlich, eine Homepage erstellen zu lassen. Man musste einen Webdesigner beauftragen, der dafür qualifiziert war. Ein einziger Blog konnte schnell bis zu 5000 Euro kosten. Mittlerweile ist es einfach und günstig geworden, eine eigene Hom epage selbst zu erstellen. Wie ihr das auch hinkriegt, lernt ihr in diesem Video.

website erstellen

Aus welchem Grund den eigenen Blog machen? Motivationen sind vielerlei. , spart man sich auf diese Art eine Menge Geld, sowohl auf kurze, als auch auf lange Sicht. Man ist nicht auf einen Profi angewiesen, der die Onlinepräsenz gestaltet und es ist auch nicht notwendig dafür zu bezahlen, dass die Onlinepräsenz gepflegt wird, wenn man sie aktualisieren will.

Der Skill einen Blog zu gestalten wird noch dazu immer mehr gefragt. Sowohl für unselbständig Erwerbstätige auf dem Arbeitsmarkt, als auch für Betriebe. Es ist anzunehmen, dass Arbeitgeber, schon sehr bald diesen Skill als Bedingung nehmen werden, wenn sie Jobs ausschreiben. Aus diesem Grund ist es eine gute Idee, schon früh zu lernen, wie man einen Webauftritt baut und gut dabei wird. Sie sichern sich durch diese Fähigkeit einen Vorteil vor den anderen Bewerbern.

homepage erstellen

Den Webauftritt, den die wir in diesem Video erstellen, ist leicht zu machen, aber doch sehr modern. Als Basis hat sie das selbe Content Management System, wie die Homepages von großen Unternehmen, wie zum Beispiel Best Buy. Der vielleicht größte Vorteil, es ist kostenlos.

Natürlich ist diese Website responsiv. Das heißt, man kann die Homepage auf allen möglichen Computern, wie zum Beispiel Telefonen, Desktop Computern, Table-Computern, Laptops usf. ansehen. Die Website passt sich selbstständig der Größe des Bildschirms an.

Um einen Webauftritt zu bauen, braucht man weiters gar kein Vorwissen. Alle Fähigkeiten, die man dazu braucht, können Sie in meinem Tutorial in unter 120 Minuten sich aneignen. Auch keine Codingkenntnisse sind dafür nötig.

Sogar diejenigen unter Ihnen, die niemals in ihrem Leben einen Blog gestaltet haben, könnten im Handumdrehen eine ästhetisch ansprechende, professionelle Website in kürzester Zeit online stellen. Ich empfehle allen, die dies lesen, es einfach mal damit herumzuspielen. Es kostet nicht mehr als €10, einen Webauftritt zu hosten - das ist weniger, als ein Mittagessen.